Hockey

20Sep2022

Tolle VL-Endrunde der wU14 am KHTC

Durch ihre super Leistung in der Gruppenphase erreichte die Kahlenberger wU14 als Gruppensieger die Endrunde in der WHV-Verbandsliga. Zudem hatte der KHTC auch den Zuschlag als Ausrichter erhalten und so fand der Endspieltag am Samstag, den 17.09.2022 auf heimischer Anlage statt. Ausgespielt wurden zwei Halbfinals und darauf folgend das Spiel um Platz 3 sowie das Finale.

Unsere Mädels hatten am Samstag dann auch direkt das erste Halbfinale gegen die Mannschaft des SV Büderich zu bestreiten. Leider kamen sie dabei noch nicht so richtig in Schwung und konnten zunächst nicht an ihre Leistungen in der Gruppenphase anknüpfen und mussten sich den stark aufspielenden Gegnerinnen 2:0 geschlagen geben. Jetzt hieß es durchatmen und alle Kräfte noch einmal für das „kleine Finale" um Platz 3 mobilisieren.

In der Zwischenzeit wurde das 2. Halbfinale zwischen Eintracht Dortmund und Rot-Weiss Köln ausgespielt. Dieses konnten die Spielerinnen der Eintracht sehr deutlich mit 6:0 für sich entscheiden und standen somit als Finalgegnerin für den SV Büderich fest.

Zunächst aber trat die wU14 des KHTC im Spiel um Platz 3 gegen Rot-Weiß Köln an. Pünktlich zum Anpfiff und bei einsetzendem Regen waren die KHTC-Mädels hellwach und zeigten eine klare Leistungssteigerung zum ersten Spiel. Sie erspielten sich vorne viele Tormöglichkeiten und ließen in der Abwehr nicht mehr viel zu. So konnte die Mannschaft den 3. Platz mit einer tollen Leistung auf dem heimischen Kunstrasen sichern – Endstand: 4:0!

Im folgenden, sehr sehenswerten Finalspiel setzte sich der SV Büderich gegen Eintracht Dortmund mit einem klaren 3:0 durch und stand damit als Sieger der VL-Feldsaison 2022 – wU14 fest. Herzlichen Glückwunsch nach Büderich vom KHTC!

Bevor das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung machen konnte, folgte natürlich noch schnell die Siegerehrung. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an unseren spontan eingesprungenen Stadionsprecher ;-) ... und wir gratulieren noch einmal allen Mannschaften ganz herzlich zu ihren Leistungen und Platzierungen!

Trotz einiger Wetterkapriolen war es ein sehr gelungener Endspieltag, welcher ohne unsere vielen Helfer und Unterstützer so nicht möglich gewesen wäre. Noch einmal vielen, vielen Dank an euch alle! An die Betreuer und Eltern – ihr wart super! – für die Orga und das „Süße-/Catering" sowie unseren Clubwirt Andy für die Verpflegung mit warmem Essen und Getränken... aber auch für die spontane externe finanzielle Beteiligung zur Entlastung der Mannschaftskasse der wU14 bei:
Andreas Wiesner Dachdeckermeister – Döbbe Bäckereien – Hausservice Stephan Agte


Wir hoffen, ihr habt euch alle bei uns wohlgefühlt und kommt gerne wieder!