Hockey

11Nov2022

Marzipantortenturnier Lübeck, die vierte: Die mU16...

Teamspirit beim KHTC!

Vom 04. bis 06. November 2022 nahm die halbe mU16 am Marzipantortenturnier in Lübeck teil. Die An- und Abreise erfolgte bis auf wenige Ausnahmen gemeinsam mit der mU14 per Bahn. Die beiden Mannschaften übernachteten auch in der gleichen Jugendherberge; und da die Jahrgänge eh eng kooperieren und klar war, dass zwei Spieler der mU14 die mU16 bei den Spielen unterstützen würden, sorgte das gleich für das richtige Teamgefühl.

Der erste Spieltag begann mit einem sonnigen Spaziergang zur Halle. Alle Spieler waren hoch motiviert und freuten sich auf die kommenden Spiele. Leider hatte die Mannschaft wenig Glück; obwohl sie spielerisch echt gut war, konnte sie ihre zahlreichen Chancen leider nicht nutzen. Die Spiele waren sehr ausgeglichen, die Ergebnisse entsprechend knapp – leider stets zu ungunsten des KHTC: KHTC-ATSV Güstrow (0:2), TCBW 1899 Berlin – KHTC (1:0), KHTC – LBV Phönix Lübeck 2 (0:1) und KHTC – SV Bergstedt (0:1). Immerhin nutzten die Jungs die Pause zwischen den Spielen, um mit Trainer Huffi und Betreuerin Claudia eine zwei-stündige Sightseeingtour zu machen und das schöne Lübeck zu erkunden.

Nach dem erfolglosen Spieltag, aber immerhin einer sehr gelungenen Player´s Night war am Sonntag bei der Mannschaft die Luft  leider raus. Allerdings glückte der Mannschaft noch ein Ehrentreffer gegen den Kieler HTC, wobei das Spiel letztendlich mit 1:5 verloren war.

Auch wenn das Turnier für die mU16 nicht von Erfolg gekrönt war, so hatte die Mannschaft viel Spaß und freut sich nun auf die kommende Hallensaison.