Hockey

19Feb2019

Gelungener Sonntag für Damenteams

Am Sonntag beendeten die 1. Damen mit einem 4:2- Auswärtserfolg bei RW Köln 3 ihre Hallensaison als ungeschlagener Tabellenerster. Trotz einiger Ausfälle war der Sieg in der Domstatdt nie gefährdet und hätte bei besserer Chancenverwertung deutlich höher ausfallen können. Die Kahlenberger Tore schoss allesamt Lya van Emmerich.

 

Die 2. Damen konnten sich bei noch 3 ausstehenden Spielen den Kalssenerhalt in der 1. Verbandsliga sichern. Die als Aufsteiger und mit einem ganz jungen Team - die meisten Spielerinnen spielen gerade erst ihre erste oder zweite Damensaison -  in die Saison gegangenen Kahlenbergerinnen konnten in der Partie gegen DSD 2 einen Punkt ergattern (3:3). Da der Tabellenletzte Düsseldorfer SC 2 sein Spiel verlor, können die KHTC-Mädels nun nicht mehr absteigen und haben ihr Saisonziel mit aktuell 8 Punkten Vorsprung deutlich erreicht. Auch wenn in vielen Spielen zu viele Torchancen und damit Punkte ausgelassen wurden, war es eine starke Saisonleistung, auf die alle stolz sein können!