Hockey

19Sep2021

Die U8 Kahlenbergerinnen erobern die Tabellenspitze!

Bei sommerlichen Temperaturen fuhren unsere U8-Mädchen der Sonderstaffel am Samstag, 11.09. vormittags gut gelaunt nach Essen, um auf der Anlage des HC Essen 99 gegen den Uhlenhorst Mülheim und den Moerser TV zu spielen.

 

Im ersten Spiel ging es gegen die Mädels vom Uhlenhorst aufs Feld. Unvergessen war bei den meisten die haushohe Niederlage bei unserem letzten Freundschaftsspiel. Aber beim Anpfiff waren jegliche Bedenken wie weggeblasen: Von Beginn an war unser Team überlegen und spielte sich eifrig Torchancen heraus. Eine davon nutzte Carlotta Schuh frühzeitig und erzielte die 1:0-Führung. Ein ums andere Mal versuchten die Kahlenbergerinnen mit guten Pässen in den Schusskreis die Führung auszubauen – leider ohne Erfolg. Am Ende gingen die Mädchen mit einem großartigen 1:0 vom Platz. Eine spielerisch und vor allem kämpferisch starke Leistung!

 

Nach einer kurzen Stärkung in der Pause begann um 12:00 Uhr das Spiel gegen den Moerser TV. Die Mädchen starteten kämpferisch und ließen den Hummeln kaum eine Chance, erfolgreich ins Spiel zu kommen. Das nutzte Carlotta Schuh und brachte das Team mit 1:0 in Führung. Die Gegnerinnen versuchten immer wieder, den Ausgleich herzustellen, aber ohne Erfolg. Zwischendurch merkte man auf beiden Seiten, dass die Kräfte langsam schwanden, aber dennoch wurde um jeden Ball gekämpft. Trainer Yannis Dillmann schaffte es immer wieder, seine Mannschaft erfolgreich zu motivieren und am Ende konnten unsere Mädchen den verdienten Sieg mit nach Hause nehmen.

 

Ein wichtiger Sieg, denn dadurch eroberte die Mannschaft verdient die Tabellenspitze. Die Mädchen haben gezeigt, dass sie als Team immer stärker zusammenwachsen und dass in dieser Saison alles drin ist.

 

Pila, Pila, Pila!