A-Knaben des KHTC bei den Endrunden erfolgreich09.10.2017

Die beiden Mannschaften unserer A-Knaben (als SG mit dem Club Raffelberg) konnten beachtliche Erfolge erzielen.

Unsere 1. Mannschaft, in der Oberliga gestartet, qualifizierte sich ohne jegliche Niederlage souverän für das Viertelfinale. In diesem wurde DSD Düsseldorf in einem auch spielerisch überzeugenden Match klar mit 3:1 bezwungen und damit der Einzug in die Endrunde klargemacht. Diese fand wieder einmal in Wuppertal statt und wir mussten im Halbfinale gegen den Gastgeber antreten, der auf dem Weg in das Halbfinale alle fünf Spiele deutlich gewonnen hatte. Unseren Jungs gelang es jedoch den Gegner deutlich zu dominieren und mit einem für Wuppertal schmeichelhaften 1:0 ins Finale einzuziehen. Spielerisch war dies erneut eine überzeugende Leistung, lediglich an der Chancenverwertung muss noch gearbeitet werden. Im Finale standen sich dann mit dem KHTC und dem Düsseldorfer SC die beiden besten Oberligamannschaften gegenüber. Nach etwas verschlafener erster Hälfte, war es ein Duell auf Augenhöhe. Der einzige Wermutstropfen war, dass ein Düsseldorfer Spieler Hockey mit Rugby verwechselte und zwei unserer Spieler so verletzte, dass der eine nur eingeschränkt und der andere gar nicht weiterspielen konnte. Leider blieb dies durch die angesetzten WHV-Schiedsrichter ungestraft. Ansonsten wäre das Spiel ggf. anders verlaufen und es wäre nicht zu einer unglücklichen Niederlage (der einzigen der gesamten Saison) gekommen. Aber auch der Vizemeistertitel in der Oberliga ist ein starkes Ergebnis.

Abgerundet wurde der Erfolg durch unsere 2. Mannschaft, die in der Verbandsliga gestartet war. Während sich die Jungs in der Vorrunde noch teilweise schwer taten und als Gruppendritter ins Viertelfinale einzogen, erreichten sie mit einer überzeugenden Leistung ebenfalls die Endrunde. In einem Halbfinalkrimi konnten sich die Jungs dann im Shootout gegen Moers für das Finale qualifizieren. Dort gab es dann einen klaren 3:0 Sieg gegen Mettmann, so dass der 1. Platz erreicht werden konnte.

An alle Jungs einen herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen: 2. Platz in der Oberliga und 1. Platz in der Verbandsliga, das ist ein überzeugendes Mannschaftsergebnis. Ein herzlicher Dank geht auch an die Trainer Kevin und Felix, sowie an die „Vertretungstrainer" (wenn die Trainer verhindert waren). Nicht zu vergessen auch die B-Knaben, die unsere 2. Mannschaft immer hervorragend unterstützt haben und ohne die das Erreichen der Endrunde gar nicht möglich gewesen wäre.

Auf diesen Erfolgen können die Mannschaften für die weiteren Spielzeiten aufbauen.
(08.10.2017/M.Müller)

Kahlenberger Hockey- und Tennis-Club e.V.
"Sportpark Saarner Ruhraue"
Mintarder Str. 39
45481 Mülheim an der Ruhr

Tel.: 0208 / 48 15 52 (Sekretariat)
Tel.: 0208 / 56 80 8 (Gastronomie)
Fax: 0208 / 46 64 90 80
E-Mail: info@khtc.de

Öffnungszeiten:
Mo + Do 15.00-18.00 Uhr (Sekretariat)
sonstige anzeigen (Gastronomie)

zum Kontaktformular
zur Wegbeschreibung